Fachschule für Kunststoff
technik und Faserverbund
technologie Rehau

Es gibt noch freie Plätze in der Fachschule für Kunststoff
technik – Bewerben Sie sich jetzt!

Informationen über unsere Schule

Im Zuge der langen Tradition als Industrieregion ist in Rehau ein wichtiges Zentrum für die berufliche Aus- und Weiterbildung im Bereich der Kunststofftechnologie gewachsen. Es sind Schulen entstanden, die eng mit der regional ansässigen Industrie verbunden sind  und im Laufe ihrer Geschichte auch an überregionaler Bedeutung weit über die Grenzen Bayerns hinaus gewonnen haben.

Im Ausbildungsbereich für Kunststofftechnik wurde im September 1994 mit der Gründung der Fachschule für Kunststofftechnik in Rehau eine Lücke geschlossen. Vorwärtsstrebenden, leistungsorientierten Facharbeiterinnen und Facharbeitern vermittelt die Ausbildung eine erweiterte Qualifikation, die nach Bestehen der Abschlussprüfung in der Berufsbezeichnung „Staatlich geprüfter Techniker für Kunststofftechnik und Faserverbundtechnologie“ zum Abschluss kommt.

Mit dem neuen Lehrplan, nach dem seit dem Schuljahr 2012/2013 unterrichtet wird, wird der Horizont der Studierenden noch über die Kunststofftechnik hinaus auf Verbindungen von Kunststoffen mit anderen Materialien erweitert.

Die zweijährige Ausbildung vermittelt die Fähigkeit, innerhalb bestimmter Arbeitsbereiche mit fest umrissener Verantwortlichkeit, technische Aufgaben zu lösen. Der Techniker soll in der Lage sein, Entwicklungsbereiche der modernen Forschung in betrieblichen Fortschritt umzusetzen.

Dazu zählen:

  • Verwendung neuer Werkstoffe,
  • Einsatz neuer Fertigungstechniken,
  • effektive Nutzung der Datenverarbeitung, 
  • Aneignung zeitgemäßer Führungspraktiken,
  • Qualitätsmanagement
  • ökologisches und ökonomisches Denken.

Neben Fach- und Sozialkompetenz erlangen die Studierenden Fertigkeiten des selbstorientierten Lernens in engem Kontakt zur beruflichen Praxis. Diese Nähe wird ergänzt durch die Zusammenarbeit mit regionalen Industriebetrieben, die auch als Partner bei der Vergabe und Durchführung von Projektarbeiten fungieren.

Die Ausbildung zum Staatlich geprüften Techniker ist anspruchsvoll und fordert von den Teilnehmern Lernbereitschaft und Tugenden wie Ehrgeiz, Zielstrebigkeit und Durchhaltevermögen.

Der Großteil unserer Absolventen hat sich auf dem Arbeitsmarkt behauptet und hat in namhaften Unternehmen eine erfolgreiche berufliche Karriere durchlaufen. 

Wichtige Termine

08. März 2023,
19.00 Uhr

Info-Veranstaltung
für das Schuljahr 2023/24

Mittwoch,
03.05.2023,
von 8 – 15 Uhr

Projekttage
im Schuljahr 2022/23
in der Fachschule für Kunststofftechnik

Freitag,
05. Mai 2023

Anmeldungschluss
für das Schuljahr 2023/24

Mittwoch,
26. Juli 2023,
10.00 Uhr

Abschlussfeier
95111 Rehau

Dienstag,
12.09.2023
9:00 Uhr

Schulbeginn
im Schuljahr 2023/24
(Erster Schultag)

Aktuelles

Inhalte folgen!